Flatground Trampolin

Trampoline gibt es in verschiedenen Varianten. Bei den Flatgrounds handelt es sich um elastische Sprungflächen, die sich im Boden des GartensFlatground Trampolin integrieren. Somit befinden sie sich auf derselben Ebene wie der Rasen. Dafür wird ein Loch auf Maß in die Erde gegraben, wo das Flatground Trampolin eingefügt wird. Somit werden unebenen vermieden und es besteht dadurch keine Stolpergefahr über herausragende Kanten. Ferner wird auch keine Treppe oder Leiter benötigt, um auf das Sprungnetz zu kommen. Man kann einfach gemütlich drauf laufen. Das PVC der Sprungfläche ist resistent gegen die UV-Strahlen. Diese Eigenschaft ist vor allem für den Sommer wichtig, damit das Material nicht unter den Sonnenstrahlen leidet und die Qualität somit nachlässt.

 

Unterschiedliche Trampoline

 

Es gibt heute verschiedene Markenanbieter auf dem Markt. Daher ist nicht jedes Flatground Trampolin gleich. Welche sind die einzelnen Unterschiede?

 

  • Unterschiedliche Größen,
  • verschiedene Formen (rechteckig, rund oder oval),
  • Farbe Ausführung,
  • Preislagen,
  • Schutzkanten,
  • offen oder mit Sicherheitsnetz,
  • Gewicht des Produkts (abhängig unter anderem von der Größe),
  • Alter der Nutzer.

 

Es gibt Trampoline, die schon für Kinder ab drei Jahre geeignet sind, damit sie im Garten an der frischen Luft spielen. Jedoch gibt es auch Marken, die sich darauf spezialisiert haben, dass Sportler ihre täglichen Sprungübungen am Freien durchführen können.

 

Angebote im Onlineshop

 

Bevor die Entscheidung getroffen wird, welches Produkt gekauft wird, sollten vorab die unterschiedlichen Eigenschaften verglichen werden. Ferner sollte sich der Käufer vorab bewusst sein, welche Funktion diese Sprungfläche im Garten haben soll.

 

  1. Werden es vor allem Kinder nutzen?
  2. Ist es für Jugendliche oder Erwachsenen gedacht?
  3. Wie viel Gewicht sollte es aushalten können?
  4. In welcher Preisklasse soll sich es sich bewegen?
  5. Gibt es auch eine Garantie auf das Produkt?

 

Diese Artikel werden jeweils mit einer Anleitung begleitet, um sie entsprechend in den Garten einzubauen.